FANDOM


Gare Bascharege Sanem.jpg

Bahnhof Niederkerschen-Sassenheim

Der Bahnhof Niederkerschen-Sassenheim ist ein luxemburgischer Bahnhof der Linie 7 von Luxemburg bis Petingen und liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Niederkerschen, in der Nähe von Sassenheim, im Distrikt Luxemburg.

Er ist seit 1900 in Betrieb, stattgegeben von den Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen. Diese Haltestelle gehört der CFL (Eisenbahn von Luxemburg) und wird von den Zügen Regional-Express (RE) und Regionalbahn (RB) durchfahren.

Geschichte Bearbeiten

Die Haltestelle Niederkerschen wurde am 8. September 1900 von der Reichseisenbahn in Elsass-Lothringen eröffnet. Das alte Gebäude für Reisende wurde nach 1981 zerstört. Der Bahnhof ist komplett renoviert und mit einem zusätzlichen Gleis ausgestattet (2010).

Aktuelle Situation Bearbeiten

Etabliert auf 309 Meter Höhe, liegt der Bahnhof Niederkerschen-Sassenheim am Kilometerpunkt 17,000 der Linie 7 von Luxemburg auf Petingen zwischen den Bahnhöfen von Schouweiler und Petingen. Es gibt keine Kassenschalter, aber einen Parkplatz und eine Unterstellmöglichkeit.

Routen Bearbeiten

Niederkerschen-Sassenheim wird von Zügen der Linie 70 befahren. Das Regional-Express und die Regionalbahn fahren hier durch. Die Destinationen sind die Bahnhöfe von Luxemburg und Petingen oder von Rodingen oder von Langich.

Weblinks Bearbeiten

Vorlage:Commonscat

Vorlage:Coordinate

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki