FANDOM


Die Bangor and Aroostook Railroad (BAR, auch B&A) ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft in den USA. Sie wurde am 3. Februar 1891 gegründet und betrieb 995 Kilometer normalspurige Eisenbahnstrecken im US-Bundesstaat Maine. In Brownville Junction und Presque Isle gab es Verbindungen zur Canadian Pacific Railway, in St. Leonards zur Canadian National Railway, in Northern Maine Junction und Oldtown zur Maine Central Railroad. Der Firmensitz lag in Bangor. Seit 2003 gehört das Netz der BAR zur Montréal, Maine and Atlantic Railway.

Geschichte der Gesellschaft Bearbeiten

AAR reporting mark: BAR
gegründet: 3. Februar 1891
Vorgängergesellschaft: -
Eigentümer:

-

pachtete:
Fusionen:
Ausgliederungen:

-

wurde gepachtet durch:

-

Mitbenutzungsrecht auf:

Northern Maine Junction–Bangor von der Maine Central Railroad ab 1905

Mitbenutzungsrecht durch:

-

aufgelöst: 9. Januar 2003
Grund der Auflösung: Umgründung in die Montréal, Maine and Atlantic Railway
heutiger Eigentümer: Montréal, Maine and Atlantic Railway

Streckengeschichte Bearbeiten

Datum Art
der
Änd.
Spurweite Strecke Meilen
24. Dezember 1893 + 1435 Brownville ME–Houlton ME 94,3
1. Januar 1895 + 1435 Houlton ME–Caribou ME 60,3
1. Januar 1895 + 1435 Fort Fairfield Junction ME (später Phair)–Fort Fairfield ME 13,2
16. November 1897 + 1435 Caribou ME–Van Buren ME 33,1
Januar 1907 + 1435 Schoodic Junction ME (heute Bowden)–East Millinocket ME (Gleisende 1 Meile östlich) 8,2
30. Dezember 1907 + 1435 South Lagrange ME–Packards ME 28
18. Oktober 1909 + 1435 Van Buren ME–Grand Isle ME 15,6
6. Dezember 1909 + 1435 Fort Kent ME–St. Francis ME 17,1
20. Juni 1910 + 1435 Squa Pan ME–Stockholm ME 47,7
20. Juni 1910 + 1435 Mapleton ME–Presque Isle ME 7,6
28. November 1910 + 1435 Grand Isle ME–Fort Kent ME 28,7
1922 - 1435 East Millinocket ME–Gleisende 1 ml östlich 1
1922 - 1435 Brownville Junction ME–Katahdin Iron Works ME 9
1924 + 1435 Searsport ME–Searsport ME Mack Point 1
1925 - 1435 Cape Junction ME–Cape Jellison ME 0,5
1933 - 1435 Old Town ME–South Lagrange ME 26
1946 + 1435 Limestone ME–Loring AFB ME 3
1962 - 1435 Guilford ME–Greenville ME 27,6
1964 - 1435 Derby ME–Guilford ME 21,1
1975 - 1435 Monticello ME–Bridgewater ME 11,1
1977 - 1435 South Lagrange ME–Packards ME 28
1979 - 1435 Caribou ME–Stockholm ME 16,5
1980 - 1435 Houlton ME–Monticello ME 12,4
1982 - 1435 Collins ME–Van Buren ME 11
1984 - 1435 Bridgewater ME–Phair ME 16,5
1986 - 1435 Blackstone ME–Stockholm ME 8,2
1986 - 1435 Stockholm ME–Collins ME 3
1991 - 1435 Washburn ME–Blackstone ME 13,6
ca. 1996 - 1435 Patten Junction ME–Patten ME 5,7
1997 - 1435 Fairmount ME–Fort Fairfield ME 6,5
1997 - 1435 0,4 ml westl. von Fort Kent ME–St. Francis ME 16,7
ca. 2002 - 1435 Mapleton ME–Washburn ME 8,1

Literatur Bearbeiten

  • Jerry Angier, Herb Cleaves, 1986: Bangor & Aroostook. Littleton MA: Flying Yankee Enterprises. ISBN 0-96155-743-5.
  • George H. Drury, 2000: The Historical Guide to North American Railroads 2. Ed. Waukesha WI: Kalmbach Publishing Co. ISBN 0-89024-356-5
  • Ronald D. Karr, 1996: Lost Railroads of New England. Pepperell MA: Branch Line Press. ISBN 0-942147-04-9
  • Robert M. Lindsell, 2000: The Rail Lines of Northern New England. Pepperell MA: Branch Line Press. ISBN 0-942147-06-5
  • Mike Walker, 1999: SPV's Comprehensive Railroad Atlas of North America. New England & Maritime Canada. Dunkirk (GB): Steam Powered Video. ISBN 1-874745-12-9

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki