Fandom

EisenbahnWiki

Eisenbahn in der Region Heinsberg

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Eisenbahn im Kreis HS Bearbeiten

Karte
Datei:Bahnstrecken im KLreisHS2.JPG
RE4.jpg Hauptstrecke Aachen-Mönchengladbach /-Düsseldorf /-Duisburg
150px Eiserner Rhein
Zug in ratheim.jpg Bahnstrecke Jülich–Dalheim
Dieeuregiobahninoberbruch.jpg Bahnstrecke Heinsberg–Lindern
Güterzug mit Dampflok.jpg Werksbahn Chemiepark Oberbruch
Zechenwerksbahnsj.jpg Werksbahn Sophia-Jacoba
Selfkantbahn trein.JPG Selfkantbahn

siehe auch: Eisenbahn in der Region Aachen

Hauptstrecken :

Den Kreis Heinsberg durchzieht seit 1852 die Hauptstrecke Aachen-Mönchengladbach /-Düsseldorf /-Duisburg. Von ihr zweigt außerhalb des Kreises seit 1879 die Hauptstrecke Mönchengladbach–Wegberg–Roermond-Antwerpen (Eiserner Rhein) der Bergisch-Märkische Eisenbahn-Gesellschaft ab.

  • Außerdem zweigt vom Eisernen Rhein eine Nebenstrecke zum Siemens-Bahnprüfzentrum Wildentrath und eine Stichstrecke nach Brüggen ab.


Nebenstrecken :

Die Preußische Staatsbahn schloss 1890 die heutige Kreisstadt Heinsberg in Lindern an die o.g. Hauptbahn an. Ferner kam 1911 die Querverbindung Dalheim–Hückelhoven–Baal–Linnich-Jülich hinzu.

  • Außerdem zweigen in Ratheim RBf und in Oberbruch BHf Anschlüsse zur Zeche Sophia-Jacoba und zum Chemiepark Oberbruch ab.


Werksbahnen :


Schmalspurbahn :

Im Jahre 1900 eröffneten die Geilenkirchener Kreisbahnen Schmalspurbahnen von der Kreisstadt einerseits nach Alsdorf, andererseits nach Wehr, von wo es 1905 bis Tüddern weiterging.

  • Heute betreibt die IHS auf dem Reststück dieser Bahnlinie einen Touristikverkehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki