FANDOM


Die EMN GmbH mit Sitz in Kornwestheim wurde 1996 von der Stuttgarter Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen e.V. (GES) gegründet. Da die GES als Verein kein Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) werden kann, braucht sie ein zugelassenes EVU, um ihre Eisenbahnrechtliche Betreuung sicherzustellen. Vor 1996 wurde diese durch die WEG wahrgenommen.


Bald war die EMN auch im Bauzuggeschäft tätig, und setzte dort die von der GES angemietete V100 1357 ein. Von 1998 bis zu seiner Einstellung 2007 betreute die EMN das Terminal Kornwestheim der DB AutoZug. Eingesetzt wurde hier zunächst eine Köf II der GES, später die eigene V332 01.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki