Fandom

EisenbahnWiki

Eisenbahnverkehrsunternehmen

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dieser Artikel stammt ursprünglich aus dem Artikel Eisenbahnverkehrsunternehmen der deutschsprachigen Wikipedia. Der Text steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (GFDL). Die Autoren des Originalartikels findest du in der Versionsgeschichte.

Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) ist ein Rechtsbegriff aus dem deutschen Allgemeinen Eisenbahngesetz (AEG) vom 27. Dezember 1993.

Danach sind Eisenbahnen öffentliche Einrichtungen oder privatrechtlich organisierte Unternehmen, die Eisenbahnverkehrsleistungen erbringen (Eisenbahnverkehrsunternehmen) oder eine Eisenbahninfrastruktur betreiben (Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU)).

EVU verkehren auf den Schienenwegen von Eisenbahninfrastrukturunternehmen, sofern sie nicht selbst auch deren Funktion haben.

In Deutschland gibt es mittlerweile 364 EVU (Stand: April 2007[1]). Neben den DB-AG-eigenen EVU sind in den letzten Jahren immer mehr so genannte „Dritte“ auf dem Schienennetz der DB Netz und anderen EIU unterwegs. Hauptsächlich im Nahverkehr und im Güterverkehr gewinnen die Dritten immer mehr Marktanteile gegenüber der Deutschen Bahn.

Zulassungskriterien als EVU Bearbeiten

  • Zuverlässigkeit (Polizeiliches Führungszeugnis)
  • Fachkunde (Bestandene Prüfung als Eisenbahnbetriebsleiter)
  • Finanzielle Leistungsfähigkeit (Jahresabschluss)
  • Haftpflichtversicherung (Deckungssumme über 10,2 Mio Euro je Schadensereignis)

Die Betriebserlaubnis (es wird zwischen Personen- und Güterverkehr unterschieden) wird von der zuständigen Landesbehörde erteilt und ist für jeweils 15 Jahre gültig.

Die EIU, auf dessen Infrastruktur gefahren werden soll, haben zusätzliche Zugangsbedingungen für ihr jeweiliges Schienennetz, die in den jeweilig gültigen Geschäftsbedingungen nachgelesen werden können.

Beispiele Bearbeiten

Siehe auch: Eisenbahngesellschaft

Einzelnachweise Bearbeiten

[1] Eisenbahnverkehrsunternehmen in der BRD Liste auf den Seiten des Eisenbahn-Bundesamtes mit Stand April 2007

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki