Fandom

EisenbahnWiki

Linien L1 und L3 (Stadtbahn Alicante)

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Linien L1 und L9 (Stadtbahn Alicante).jpg

Streckenverlauf der Linien L1 (rot) und L9 (grau) der Stadtbahn Alicante sowie des stillgelegten Abschnitts (rosa), der eventuell reaktiviert werden soll.

Vorlage:BSu-headerVorlage:BS-datenVorlage:BSu-tableVorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5Vorlage:BS5

|}

In diesem Artikel werden mehrere Linien der Stadtbahn Alicante zusammengefasst, die alle denselben Streckenast zwischen Alicante und Benidorm bedienen.

Auf dem Streckenast verkehrende Linien Bearbeiten

TRAM - Alicante Logo-L1.svg Linie L1 (TREN-TRAM) Bearbeiten

Die elektrisch betriebene, zurzeit halbstündlich verkehrende Linie L1 wurde am 31. Juli 2007 zwischen Mercado und La Creueta eröffnet und am 2. Juni 2008 bis Benidorm verlängert. Dort haben die Fahrgäste Anschluss an die Dieselfahrzeuge der Linie L9 mach Dénia. Zurzeit hat Linie L1 eine Länge von 44 km und insgesamt nur 13 Stationen. In Deutschland würde eine solche Linie Regionalexpress oder Stadtexpress heißen, da sie bis zur Station Venta Lanuza nur an ausgewählten Bahnhöfen hält. Ab diesem Haltepunkt, der gleichzeitig Endpunkt der auf dem selben Linienweg fahrenden L3 ist, bedient sie bis auf Weiteres alle Bahnhöfe. Geplant ist jedoch, die Linie weiter bis Altea zu verlängern und dann eine weitere parallel verlaufende Linie einzurichten, die zwischen La Vila Joiosa und Altea alle Stationen bedient (s. u. unter Geplante Linien L5 und L8), während die L1 auf dem ganzen Linienweg nur an den wichtigsten Bahnhöfen halten wird.

Auch am entgegengesetzten Endpunkt der Linie sind Verlängerungen geplant. Fast fertig ist bereits die nächste Station Luceros sowie der Tunnel zum Hauptbahnhof. In Planung befindet sich die Erweiterung bis zum Flughafen Alicante El Altet. Auf diesem Linienweg sollen die bereits jetzt eingesetzten Zweisystemfahrzeuge, Tram-Trains von Vossloh (s. u.), fast ihre Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h erreichen können. Das Zentrum von Alicante wird dann in 16 Minuten vom Flughafen aus zu erreichen sein.

TRAM - Alicante Logo-L3.svg Linie L3 (Tranvía de la Costa) Bearbeiten

Linie L3 wäre in Deutschland die zugehörige Regionalbahn. Sie hält an allen 21 Stationen[1] von der Markthalle in Alicante (Mercado) bis zum Endpunkt Venta Lanuza. Nach Verlassen des Tunnels hinter der Station MARQ (Archäologisches Museum) führt sie zur Finca Adoc und weiter zur römischen Ausgrabungsstätte Lucentum. Sie schwenkt dann um ein Neubaugebiet herum und fährt direkt an der Europäischen Schule Alicante vorbei bis zum Halt Costa Blanca. Weiter geht es die Strandpromenade entlang bis zur Station El Campello. Bis hierher besteht ein Halbstundentakt mit einzelnen zusätzlichen Verstärkungszügen. Einmal pro Stunde fährt ein Zug weiter bis nach Venta Lanuza. Das auf dieser Linie hauptsächlich eingesetzte Fahrzeug ist der Flexity Outlook der Serie 4200 von Bombardier (Kurzbeschreibung im Hauptartikel).

TRAM - Alicante Logo-L5.svg TRAM - Alicante Logo-L8.svg Linien L5 und L8 (in Planung) Bearbeiten

Wie bereits erwähnt, soll auf der Strecke der Linie L1 eine weitere Regionalbahnlinie in Betrieb genommen werden. Diese wird als Linie L5 unter dem Namen Tranvía de la Marina fahren. Die FGV werden diese Verbindung nach eigenen Angaben wegen der hohen Einwohnerzahl der Orte auf dem Linienweg einrichten; sie wachse während der Sommermonate durch den hohen Touristenzustrom noch zusätzlich außerordentlich an. Kurze innerstädtischen Abzweigungen sollen als Linie L8 zum Vergnügungspark Terra Mítica führen und ins Zentrum von Benidorm.

  • Erläuterung der Abkürzungen in der folgenden Tabelle

Abf.-Min.: Minute der Abfahrtszeit nach dem seit dem 18. Dezember 2009 gültigen Fahrplan; Gem.: Gemeinde, in der die Station liegt; Alc: Alicante; El C: El Campello; LVJ: La Vila Joiosa; FS: Finestrat; BD: Benidorm; Zo.: Tarifzone, zu der die Station gehört.

TRAM - Alicante Logo-L1.svg
Abf.-Min.
hin

[2] !! TRAM - Alicante Logo-L3.svg
Abf.-Min.
hin
[2] !! Stationen !! TRAM - Alicante Logo-L1.svg
Abf.-Min.
rück
[2] !! TRAM - Alicante Logo-L3.svg
Abf.-Min.
rück
[2] !! Gem. !! Zo.
[3]</div> !! Um-
stei-
gen
 !! Eröffnung bzw.
Elektrifizierung
 !! Bemerkungen

Aeropuerto / Flughafen Baubeginn 2011[1]
IFA / Messe Baubeginn 2011[1]
Babel Baubeginn 2011[1]
Avenida Orihuela Baubeginn 2011[1] unterirdisch
Gran Vía Baubeginn 2011[1] unterirdisch
ADIF / Hauptbahnhof Alc A ausgeschrieben unterirdisch
Plaza de Luceros Alc A 2010[1] unterirdisch
14 . 44 52 . 22 Mercado / Markt 18 . 48 40 . 10 Alc A 10.05.2007 unterirdisch; Außenbahnsteige
16 . 46 54 . 24 MARQ / Archäo-
logisches Museum
16 . 46 38 . 08 Alc A 10.05.2007 unterirdisch; Mittelbahnsteig
l 56 . 26 Sangueta l 36 . 06 Alc A 17.07.2008[4] ab hier oberirdisch; ab hier einglei-
sig; ab hier Strandabschnitt
22 . 52 00 . 30 La Isleta 10 . 40 32 . 02 Alc A
Stadtbahn AlicanteTRAM - Alicante Logo-L4.svg
15.08.2003 bis hier eingleisig;
bis hier Strandabschnitt
l 01 . 31 Albufereta l 31 . 01 Alc A (L4) 15.08.2003
24 . 54 02 . 32 Lucentum 08 . 38 30 . 00 Alc A
Stadtbahn AlicanteTRAM - Alicante Logo-L4.svg
15.08.2003 benannt nach der nahe gelegenen
römischen Ausgrabungsstätte
l 04 . 34 Condomina l 28 . 58 Alc A 15.08.2003 direkt an der Europäischen Schule
l 05 . 35 Campo de Golf /
Golfplatz
l 27 . 57 Alc A
Stadtbahn AlicanteTRAM - Alicante Logo-L4.svg
02.06.2009[1] Fußweg zur Station Instituto
der Linie L4
l 07 . 37 Costa Blanca l 25 . 55 Alc A 15.08.2003 ab hier Strandabschnitt
l 10 . 40 Carrabiners l 22 . 52 El C A 15.08.2003
l 12 . 42 Muchavista l 20 . 50 El C A 15.08.2003
l 14 . 44 Les Llances l 18 . 48 El C A 15.08.2003
l 16 . 46 Fabraquer l 16 . 46 El C A 15.08.2003 bis hier Strandabschnitt
l 18 . 48 Salesians l 15 . 45 El C A 15.08.2003
l 19 . 49 Pla Barraques l 13 . 43 El C A / B 15.08.2003
39 . 09 20 . 50 El Campello 53 . 23 12 . 42 El C A / B 15.08.2003 in der Nähe Abzweig zum Betriebshof
l 23 Poble Espanyol l 09 El C A / B 30.07.2007[5] ab hier eingleisig
l 25 Amerador l 07 El C B 30.07.2007[5]
l 27 Coveta Fumà l 05 El C B 30.07.2007[5]
l 29 Calapiteres l 04 El C B 30.07.2007[5]
53 . 23 35 Venta Lanuza La Mercé 37 . 07 56 El C B 30.07.2007[5]
02 . 32 Paradís Montíboli 26 . 56 LVJ B 30.07.2007[5]
05 . 35 La Vila Joiosa /
Villajoyosa
23 . 53 LVJ C / B 30.07.2007[5]
08 . 38 Creueta 21 . 51 LVJ C / B 30.07.2007[5]
10 . 40 Costera Pastor 18 . 48 LVJ C / B 02.06.2008[6]
15 . 45 Hospital Vila-Joiosa 15 . 45 LVJ C 02.06.2008[6]
18 . 48 Hiper Finestrat 10 . 40 FS C 02.06.2008[6]
20 . 50 Terra Mítica 08 . 38 BD C / D 02.06.2008[6]
23 . 53 Benidorm 05 . 35 BD C / D
Linie L9 (Stadtbahn Alicante)TRAM - Alicante Logo-L9.svg
02.06.2008[6]

Fahrzeuge Bearbeiten

Tram-Train Alicante Interior.jpg

Innenraum eines Tram-Trains. Man erkennt die Stufen vom Niederflur- in den Hochflurbereich sowie vorn rechts den Gurt zur sicheren Beförderung von Kinderwagen und Fahrrädern.

Tram-Trains der Serie 4100 von Vossloh Bearbeiten

Seit Ende 2006 bedienen Tram-Trains von Vossloh die Strecke AlicanteEl Campello der Linie L3. Inzwischen fahren sie auf Linie L1 weiter bis Benidorm und später sollen sie sogar Altea erreichen. Für einen Preis von 57 Millionen Euro wurden insgesamt neun Fahrzeuge bestellt. Die Bahnen wurden in der valencianischen Gemeinde Albuixech gefertigt. Jedes Fahrzeug hat 96 Sitz- und 216 Stehplätze sowie zwei für Kinderwagen und Fahrräder reservierte Zonen. Etwa 50 Prozent der Fläche nehmen Niederflurbereiche ein.

Die Tram-Trains sind sowohl für städtische Straßenbahnstrecken ausgerüstet als auch für Eisenbahnstrecken ins Umland. Dies spiegelt sich in der Konstruktion der Fahrzeuge wider: Es gibt einerseits typische Straßenbahn-Merkmale – wie das Design, die Raumgestaltung und die Bremsen – und andererseits Eisenbahn-Charakteristika – wie die Stabilität und die Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h. Es handelt sich somit um neuartige Fahrzeuge; ähnliche Bahnen werden bisher schon im Großraum Saarbrücken (Saarbahn) erfolgreich eingesetzt (Bild: siehe Beginn des Artikels; Innenraum: rechts).[7]

Verweise Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 El apeadero del tranvía del campo de golf reducirá el tráfico en más de 10.000 coches (Die Straßenbahnstation Golfplatz wird den Verkehr um über 10 000 Autos reduzieren) (spanisch)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Horario Alicante - Dénia Noviembre 2009 (Fahrplan November 2009), von den FGV herausgegebenes Faltblatt
  3. El Tram ha llegado al Centro de Alicante (Die Stadtbahn ist im Zentrum von Alicante angekommen), von den FGV zur Eröffnung der Stationen Mercado und MARQ im Mai 2007 herausgegebenes Faltblatt
  4. Camps dice que Alicante vive un momento histórico en materia de infraestructuras (Camps sagt, Alicante erlebt einen historischen Moment seiner Infrastruktur), Tageszeitung Información (spanisch)
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 5,5 5,6 5,7 El TRAM entre la estación de Mercado de Alicante y la Creueta en La Vila supera los 5 millones de viajeros en cuatro años de servicio (Die TRAM zwischen den Stationen Mercado in Alicante und La Creueta in La Vila erreicht über 5 Millionen Fahrgäste in vier Jahren Betrieb), Tageszeitung Información (spanisch)
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 6,4 TRAM registra 758.500 viajeros en los primeros seis meses de la línea Alicante-Benidorm (TRAM zählt 758 500 Fahrgäste in den ersten sechs Monaten der Linie Alicante-Benidorm) (spanisch)
  7. Tageszeitung Información vom 1. April 2007, S. 24

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki