FANDOM


Die Riesbahn ist die Verbindung Aalen–Donauwörth.

Fahrplan Bearbeiten

Der jetzige Taktfahrplan zur Nebenverkehrszeit ist ausgesprochen unsymmetrisch, und enthält längere Wartezeiten an Unterwegsbahnhöfen. Aktueller Bildfahrplan siehe commons:Image:Train_graph_Riesbahn_2005.svg.

Datei:Bildfahrplan Riesbahn alternativ.svg Es werden zwei Kreuzungsbahnhöfe benutzt: Bopfingen und Möttingen. Bei Verkürzung der Aufenthaltszeiten wäre es von der Fahrtzeit her möglich, die in Möttingen stattfindenden Zugkreuzungen nach Harburg zu verlegen. Dadurch wäre eine Fahrtzeitverkürzung Aalen–Donauwörth von 71 auf ca. 66 Minuten und Donauwörth–Aalen von 81 auf ca. 66 Minuten möglich.

Noch unrecherchiert ist, ob die damit möglichen Ankunftszeiten zur Minute 41 und Abfahrtszeiten zur Minute 19 in Donauwörth auch tatsächlich neue Umsteigeverbindungen ermöglichen würden.

Güterverkehr Bearbeiten

  • Harburg: Märker-Zementwerk. „Zwei Drittel des Klinkers werden per Bahn abtransportiert“. Quelle: Rieser Nachrichten 11.03.2006

Meldungen Bearbeiten

Lautsprecher in Hoppingen und Ebermergen Bearbeiten

Notiz Hoppingen.jpg

Notiz in Hoppingen. Man beachte die Bezeichnung „Bahnhof Hoppingen“ angesichts dieses Zustandes

An den Haltepunkten Hoppingen und Ebermergen sind keine Lautsprecher installiert, so dass wartende Fahrgäste im Falle von Betriebsstörungen ohne Informationen dastehen.

Der Harburger Stadtrat hat einstimmig eine Resolution verabschiedet, in der gefordert wird, Lautsprecher zu installieren und dass diese vom Harburger Bahnhof aus bedient werden können. Die Resolution soll der DB und dem bayerischen Landtag überbracht werden. Quelle: Rieser Nachrichten 11.03.2006

In Hoppingen ist eine Notiz der DB Station und Service angeschlagen, in der die Telefonnummern der Fahrdienstleitung in Harburg und Möttingen angegeben sind, damit Reisende sich dort nötigenfalls Auskunft über die aktuelle Lage im Bahnbetrieb einholen können.

Regionaltag am 28. Juli 2006 in Bopfingen Bearbeiten

Die Gmünder Tagespost meldete am 21. Juli, dass auf dem Regionaltag des Ostalbkreises und einiger bayerischer Landkreise auch der „[gefährdete] Regionalverkehr auf der Bahnstrecke Aalen-Nördlingen“ zur Sprache komme. Diese Verkehrsverbindung war in einer Pressemitteilung des VCD als stilllegungsgefährdet gemeldet worden.

Angrenzende Strecken Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki