Fandom

EisenbahnWiki

Streckenchronik 1939

444Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

zurück         1939         weiter

Quellen und Übersicht

Datum Land Art der Änderung Spurweite
(mm)
Strecke km bei Eröffnung Bemerkungen
1. Januar Deutschland Eröffnung 1435 Verbindungsbahn in Oppeln West zwischen den Strecken nach Brieg und Neisse 0,95 nur Güterverkehr
1. März Deutschland Eröffnung 1435 Paulsdorf (Kr. Namslau)–Galbitz 3,9
19. April Schweiz, Frankreich Stilllegung 1435 Vallorbe–Pontarlier Schweizer Abschnitt 1942 abgebaut, frz. Teil heute touristisch genutzt
14. Mai Schweiz Stilllegung 1000 Kempten Ochsen–Wetzikon
15. Mai Deutschland Elektrifizierung 1435 Stuttgart-Zuffenhausen–Weil der Stadt
15. Mai Deutschland Eröffnung 1435 Lietzow–Binz 12,12
15. Mai Schweiz Elektrifizierung 1435 Wädenswil–Einsiedeln
15. Mai Schweiz Elektrifizierung 1435 Rapperswil–Pfäffikon SZ–Samstagern
15. Mai Schweiz Elektrifizierung 1435 Biberbrugg–Arth-Goldau
24. Juni Dänemark Stilllegung 1000 Hadersleben Klbf.–Mastrup–Oberjersdal Klbf.–Toftlund
1. Juli Belgisch-Kongo Eröffnung 1067 Léopoldville Hafen (heute Kinshasa Hafen)–Abzweig bei km 1,94 4,6 OTRACO
2. September Schweiz, Frankreich Stilllegung 1000 Croix-de-Rozon–Collonges-sous-Salève
15. September Deutschland Eröffnung 1435 Willenberg–Chorzele 13,66 Wiedereröffnung
1. Oktober Deutschland Eröffnung 1435 Jaworzno–Szczakowa 6,17
7. Oktober Deutschland Stilllegung 1000 Rastatt Rb.–Rastatt Klbf.
15. Oktober Deutschland Elektrifizierung 1435 Saalfeld–Ludwigsstadt–Lichtenfels–Bamberg–Nürnberg Hbf.
15. Oktober Deutschland Elektrifizierung 1435 Nürnberg Vbf.–Fürth Hbf.
28. Oktober Schweiz, Italien Elektrifizierung 1435 Chiasso VG–Como San Giovanni
September-Oktober Eritrea (Italien) Eröffnung 950 Hafen- und Ölbahn in Assab 7,5 nur Güterverkehr
15. November Schweiz Eröffnung 1435 Zürich-Opfikon–Zürich-Seebach  ? Wiedereröffnung
23. November Deutschland Eröffnung 1435 Sakrau-Scharnau–Soldau 8,98 Wiedereröffnung
26. November Belgisch-Kongo Eröffnung 1000 Kongolo–Kabalo 86 Chemins de fer du Congo Supérieur aux Grands Lacs Africains, nur Güterverkehr
3. Dezember Belgisch-Kongo Aufnahme des
Personenverkehrs
1000 Kongolo–Kabalo 86 Chemins de fer du Congo Supérieur aux Grands Lacs Africains
10. Dezember Deutschland Eröffnung 1435 Bergling–Groß Tauersee 9,68 Wiedereröffnung
12. Dezember Deutschland Eröffnung 1435 Stablack–Rositten 5,93
18. Dezember Schweiz Stilllegung 1000 Beatenbucht–Interlaken West
unbekannt Deutschland Umstellung auf
Dampf-/Dieselbetrieb
1435 Türkheim–Bad Wörishofen
unbekannt Deutschland Eröffnung 1435 Tschenstochau–Siemkowice
unbekannt Deutschland Eröffnung 1435 Szczakowa–Bukowno
unbekannt Algerien (Frankreich) Elektrifizierung 1435 Jonction Aïn-Chénia–Bou Khadra 18 nur Güterverkehr
unbekannt Ägypten Stilllegung 750 Shubra Khît–Miniet Salamah 9,5
um 1939 Libyen (Italien) Einstellung des
Personenverkehrs
950 Tripoli Centrale (Hafenabzweig)–Tripoli Marittimo 2,5
um 1939 Eritrea (Italien) Stilllegung 600 Militär- und Salzbahn bei Abd el-Kader (bei Massaua) 15
um 1939 Eritrea (Italien) Stilllegung 600 Gherar–Otumlo  ?
1937-1939 Belgisch-Kongo Eröffnung 600 Baumwollfeldbahn bei Gossamu  ? nur Güterverkehr
1938-1939 Algerien (Frankreich) Stilllegung 1000 Annaba–El-Kala 87,8

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki